Zum 6. Mal wurden die Superbrands Germany gewählt

Superbrands_Logo_300x300Bereits zum sechsten Mal wurden beim „Superbrands Germany Tribute Event“ die stärksten Marken Deutschlands ausgezeichnet. 51 Preise wurden vergeben, auch CEWE gehört zu den ausgezeichneten Marken. Die Jury bewertet Kriterien wie Marktwert, Image, Markenakzeptanz, Beständigkeit und Kundenbindung. Aber auch die Leistungen, die hinter der Marke stehen werden gewürdigt. Nur echte „Suberbrands“ erhalten das begehrte Gütesiegel. Die diesjährige Veranstaltung fand am 18. März im Axel-Springer-Haus in Berlin statt.

 

 

 

Von der Marke zum Superbrand

Am Anfang stand das Premiumprodukt CEWE FOTOBUCH. Bereits vor zehn Jahren etablierte CEWE es als Marke. Mittlerweile wurden mehr als 30 Millionen Exemplare für Kunden produziert worden. Als frisch gekürte Superbrand, hat CEWE es nun in relativ kurzem Zeitraum in die Oberklasse der Marken geschafft. Aus mehr als 1250 Marken wählten die unabhängige Jury die 52 Superbrands Germany 2014/2015. Die Vertreter aus Wirtschaft, Medien, Universitäten und Agenturen bewerteten die Marken nach Kriterien wie Marktwert, Image, Beständigkeit und Kundenbindung.

Tribute Event der Superbrands Germany 2014/2015

Stephen Smith (Chairman Superbrands International), Thomas Mehls und Dr. Christine Hawighorst von CEWE, Eamonn Sadler (CEO Superbrands International) (v. li. n. re.)

Orientierung, Image, Alleinstellungsmerkmal, Wiedererkennungswert, Nähe

„Eine Marke ist wie ein guter Freund“, sagt Marc  Bator, Jury-Mitglied und Sat.1-Nachrichtensprecher. „Sie inspiriert, sie investiert, sie emotionalisiert.“  Mit der Auszeichnung zur Superbrand befindet sich CEWE in guter Gesellschaft: neben Traditionsmarken wie Adidas, BMW, dem DFB, Bose, Lego oder Playmobil. Erst wenn eine Marke Nähe schafft, begleitet sie den Konsumenten ein Leben lang.

Starke Marken überzeugen mit ehrlichen Werten

Laut Carsten Baumgarth, Professor für Marketing an der Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin, seien die eigene Überzeugung und ehrliche Werte das Fundament aller starken Marken. So auch Elke Schneiderbanger, Geschäftsführerin der ARD – Werbung, Sales & Sevices, die die hohe emotionale Strahlkraft, die den Verstand und das Herz erreicht, in den Mittelpunkt stellt. (Quelle: Welt am Sonntag, Bundesausgabe vom 15. März 2015).

„Auf dieser Basis wollen wir in allen Teilen des Unternehmens weiter an Innovationen,  hochqualitativen Produkten und Services arbeiten. Für CEWE ist diese Auszeichnung Ansporn, auch künftig bei unseren Kunden für Freude am Foto zu sorgen“, so Thomas Mehls.

Pressefoto_Superbrands_CEWE-2

Thomas Mehls, Vorstand Marketing bei CEWE bei der Preisübergabe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Artikel der Kategorie

Eine Location, viele Fotos

Fotos von Sehenswürdigkeiten sehen fast immer gleich aus. Dabei gibt es so viele Perspektiven und Ausschnitte. Ein Besuch der Golden Gate Bridge ist für jeden Touristen in San Francisco Pflicht. Als sie… Weiterlesen